Erziehungshilfestation Bierstadt

Zielgruppe

Die Erziehungshilfestation Bierstadt richtet sich an junge Menschen jeden Geschlechts ab ca. 16 Jahren. Die Mischung von individual- und gruppenpädagogischen Angeboten ist besonders geeignet für Jugendliche und junge Erwachsene für die das Leben in Gruppen problematisch ist.

Angebot

Die Erziehungshilfestation Bierstadt ist eine Alternative zur klassischen Wohngruppe. Die jungen Menschen leben von Anfang an in Apartments und kleinen Wohnungen, die in und um die Erziehungshilfestation gruppiert sind. Hier stehen die pädagogischen Fachkräfte rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung. Dieses flexible Setting gibt Gestaltungsspielraum, in dem Nähe und Distanz gut in Balance gebracht werden können. Wir verfolgen das Ziel, für jede / jeden den richtigen Ort zu finden und zu gestalten.

Wir bieten Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung sowie Förderung und Begleitung auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben an. Mit unserem Verselbstständigungstraining werden grundlegende Alltags-kompetenzen (Haushalt, Wohnen, Schriftverkehr etc.) eingeübt und gefestigt. Es werden schulische und berufliche Perspektiven erarbeitet und umgesetzt. Psychische Problemlagen und Belastungen finden hierbei Berücksichtigung.

Durch gemeinsames praktisches Tun, konsequente Begleitung und Beratung im Alltag sind die pädagogischen Fachkräfte Vorbild. Sie zeigen lösungsorientierte Wege auf, um das Leben auf „eigenen Füßen“ zu meistern. Die Bezugsbetreuer gewährleisten transparent eine intensive Beziehungs- und Einzelfallarbeit. Die Reflexion und der Einbezug des Herkunftssystems spielen eine wichtige Rolle, damit die jungen Menschen ihren eigenen Werdegang verstehen.

Mit gruppenpädagogischen Angeboten (gemeinsames Kochen und Essen, Hausabende, Freizeit- und Sportaktivitäten) wird ein großes Lernfeld geboten, um soziale Kompetenzen einzuüben.

Im letzten Verselbständigungsschritt, der Begleitung ins "Careleaving", findet die Betreuung in eigenen Wohnungen statt, die vertrauten Bezugspersonen bleiben dabei erhalten.

Lage & Ausstattung

Die möblierten Apartments und Kleinstwohnungen befinden sich in einem mehrgeschossigen Haus im Wiesbadener Stadtteil Bierstadt sowie im Stammhaus des Johannesstiftes. Wohnküche, PC-Raum, Büro, Kreativraum und ein gemütlicher Garten bieten Platz für Einzel- und Gruppenaktivitäten.



Sabine Blonigen

Gruppenleiterin

0611 18949-0
0611 18949-20
E-Mail

Uta Basting

Erziehungsleiterin

0611 5803-21
0611 5803-53
E-Mail

Erziehungshilfestation Bierstadt • Poststraße 33 • 65191 Wiesbaden

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...