Mutter/Vater-Kind-Gruppe Erbenheim

Zielgruppe

Aufnahme finden volljährige Schwangere / Eltern (-teile), die eine intensive stationäre Unterstützung bei der Pflege, Förderung und Erziehung eines Kindes / ihrer Kinder benötigen. Im Einzelfall kann auch eine Kleinfamilie mit mehreren Kindern betreut werden. Für ältere jugendhilfebedürftige Kinder erfolgt die Unterbringung nach §34 SGB VIII. Bezüglich des Lebensalters der Eltern gibt es keine Begrenzung: der Hilfebedarf, die Veränderungsbereitschaft und der Mitwirkungswille sind entscheidend.

Angebot

Die Eltern und Kinder erfahren eine intensive Begleitung über Tag und Nacht bei der Versorgung, Förderung und Erziehung ihrer Kinder und der Entwicklung entsprechender elterlicher Kompetenzen. Defizite bei der elterlichen Sorge werden durch kompensatorische Betreuungsangebote ausgeglichen, um das Kindeswohl abzusichern.

Die Eltern erhalten Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung gemäß unseres Konzepts. Hierbei sind uns die Sicherung des Kindeswohls, die Gestaltung des angemessenen Lebensumfeldes sowie verlässliche Alltagsstrukturen sehr wichtig. Ein verbindliches Tages- und Wochenprogramm bietet Orientierung für eine entwicklungsgerechte Förderung der Kinder. Wir unterstützen die Eltern im Aufbau von sozialen Netzwerken unter den Elternteilen und im Sozialraum (Nutzung externer Angebote, Angebote der frühen Hilfen, Beratungsstellen etc.). Wir beziehen dabei das bestehende, verlässliche soziale Umfeld ein.

Wo es die persönlichen Ressourcen erlauben, wird die Bildungs-, Qualifikations- und Beschäftigungssituation der Eltern geklärt und es werden entsprechende Maßnahmen initiiert. Wir begleiten den Verselbstständigungsprozess in der Form der reduzierten stationären Betreuung. Wir bieten eine fachliche Einschätzung zur Lebenssituation von Eltern und Kind mit einer Prognose für die gemeinsame Zukunft. Haben Eltern und Kind keine gemeinsame Perspektive, streben wir mit ihnen einen Inpflegegabeprozess an bzw. begleiten im Bedarfsfalle den Inobhutnahmeprozess.


Lage & Ausstattung

Das Mutter/Vater-Kind-Haus Erbenheim liegt in einer verkehrsberuhigten Straße in Wiesbaden-Erbenheim. Der Stadtteil bietet eine gute Infrastruktur und ist gut an die Innenstadt angebunden.

Es stehen Apartments mit unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Nach Bedarf können bis zu drei Wohneinheiten zu einem Familienapartment verbunden werden. Eine in unmittelbarer Nähe angemietete Dreizimmerwohnung ermöglicht die Betreuung einer Kleinfamilie.



Silvia Fröhlich

Gruppenleiterin

0611 16679-40
0611 16679-78
E-Mail

Anita Ungeheuer-Eicke

Erziehungsleiterin

0611 5803-47
0611 5803-53
E-Mail

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...