Ausbildung in der Hauswirtschaft

Ausbildung zur Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter

Das Berufsbild im Bereich der Hauswirtschaft ist wesentlich umfangreicher, als es auf den ersten Blick erscheint.  Die Tätigkeiten von Hauswirtschaftern und Hauswirtschafterinnen besteht im Organisieren und Durchführen sämtlicher hauswirtschaftlicher Aufgaben wie sachgerechte Haus- und Textilreinigung, Verpflegung und Betreuung von Personen verschiedenen Alters, aber auch die Planung und Durchführung von Festen und Veranstaltungen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Erlernt wird das gesamte Ausgabenspektrum der Hauswirtschaft wie Nahrungszubereitung, Reinigen von Räumen und Textilien, sowie das Erbringen von kundenorientierten Serviceleistungen.


Ausbildung zum Fachpraktiker / zur Fachpraktikerin Hauswirtschaft

Die Ausbildung zur Fachpraktikerin / zum Fachpraktiker Hauswirtschaft orientiert sich an den Tätigkeiten der Hauswirtschafterin / des Hauswirtschafters und  dauert ebenfalls drei Jahre. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit muss der Maßnahme zustimmen.


Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Menschen, Kontaktfähigkeit
  • Bereitschaft, in einem Dienstleistungsbereich zu arbeiten
  • Persönliche Sauberkeit und Hygiene
  • Geschicklichkeit und Organisationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kunden und zu betreuenden Personen
  • Fähigkeit zu selbständigem Handeln, alleine oder in der Gruppe
  • ein Schulabschluss ist keine zwingende Vorraussetzung

Ausbildungsvorbereitung

Jugendlichen, die den Anforderungen einer regulären Ausbildung noch nicht gewachsen sind, bieten wir die Möglichkeit, sich im Rahmen einer berufsvorbereitenden Maßnahme auf eine Ausbildung vorzubereiten. Hier werden praktische und theoretische Grundkenntnisse vermittelt. Dabei kann die Eignung für den gewählten Beruf überprüft werden.


Anlernvertrag

Diejenigen, die den schulischen Anforderungen einer Ausbildung nicht gewachsen sind, haben die Möglicheit, sich im Rahmen eines Anlernvertrages praktische Fertigkeiten den Berufsbildes anzueignen.


Umschulung

Auch eine Umschulung im Bereich Hauswirtschaft ist möglich. Sie dauert in der Regel zwei Jahre und wird vom Jobcenter oder der Arbeitsagentur gefördert.



Anfragen/Bewerbungen

Sekretariat Berufliche Bildung

Allgemeine Anfragen

0611 5803-11
0611 5803-66
E-Mail

Kathrin Morschhäuser

Sozialpädagogische Begleitung

0611 5803-54
0611 5803-66
E-Mail

Ausbilderin

Gudrun Grubbe

Ausbilderin, Leitung Hauswirtschaft

0611 5803-56
0611 5803-66
E-Mail

Hauswirtschaft • Platter Straße 72-78, 80a • 65193 Wiesbaden

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...