Arbeitserprobung

Teil jeder berufsvorbereitenden Maßnahme sind betriebliche Arbeitsphasen, die erste handwerklich-technische Fähigkeiten vermitteln und helfen sollen, Berufswünsche auf ihre Tragfähigkeit und Umsetzbarkeit zu überprüfen.


Eine solche Orientierungsphase kann in allen Ausbildungsbetrieben des Johannesstiftes ermöglicht werden und auch in externen Betrieben durchgeführt werden. Der Alltag und die Abläufe in der Arbeitswelt werden so praktisch erfahrbar. Die Arbeitszeit kann individuell festgelegt und je nach Möglichkeiten gesteigert oder reduziert werden.



Sekretariat Berufliche Bildung

Allgemeine Anfragen

0611 5803-11
0611 5803-66
E-Mail

Carina Prehler

Sozialpädagogische Begleitung

0611 5803-617
0611 5803-66
E-Mail

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...