Seit 1907 Pädagogik, Kultur & Sport

Familienwohngruppe Bremthal

Betreuung in Lebensgemeinschaft

In der Familienwohngruppe Bremthal erfahren Kinder und Jugendliche Struktur und Geborgenheit ohne die üblichen Konkurrenzsituationen, wie sie in größeren Gruppen bestehen. Das betreuende Ehepaar bietet den Kindern und Jugendlichen eine besondere Beziehungskontinuität und damit gute Identifikationsmöglichkeiten. Die eigenen Kinder der Familie sind über viele Jahre das Zusammenleben mit „fremden“ hilfesuchenden jungen Menschen gewöhnt und unterstützen die pädagogische Arbeit nach ihren Möglichkeiten.

AnsprechpartnerInnen:

Familienwohngruppe Bremthal
Hessenring 8
65817 Eppstein-Bremthal
T.  (06198) 2605
        
Anita Ungeheuer-Eicke
Gruppenleiterin, Erziehungsleiterin

T. (0611) 5803-47
F. (0611) 5803-53
E. unei@johannesstift.de

öffnen/schließen

Das Familienteam achtet die Individualität der jungen Menschen; die Ressourcenlage und der Befähigungsansatz stehen im Vordergrund. Die schulische Förderung hat einen hohen Stellenwert, das schließt intensive Hausaufgabenbetreuung ein. Darüber hinaus werden hier junge Menschen in besonderem Maße musikalisch, sportlich und naturkundlich gefördert. Trotz der Nähe zur Klientel wird eine professionelle Distanz gewahrt. Auf eine gelingende Erziehungspartnerschaft in der pädagogischen Arbeit wird großer Wert gelegt. Nach der Familiengruppenphase nutzen die jungen Menschen in der Regel das breite Wohngruppenangebot des Johannesstifts für ihre Verselbständigung.

Zielgruppe:
Es werden Kinder oder Jugendliche vom Grundschulalter bis max. 15 Jahre aufgenommen, die für eine begrenzte Zeit den geschützten Rahmen eines Familiensystem benötigen.

Das Team:
Im Familienteam agieren zwei Fachkräfte im lebensgemeinschaftlichen Kontext. Zur Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten und für Vertretungsdienste besteht eine enge Kooperation mit den Wohngruppen und dem Kinderhaus des Johannesstifts.

Gruppengröße und Ausstattung:
Bis zu zwei Kinder oder Jugendliche werden familienintegriert betreut. Es steht ein Einzelzimmer und ein Apartment zur Verfügung. Das Einfamilienhaus ist großzügig und jugendhilfegerecht ausgestattet. Ein Toberaum und das Außengelände bieten bewegungsfreudigen Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten, sich auszuleben.

Lage:
Die Familienwohngruppe befindet sich in Eppstein-Bremthal, ca. 14 km von Wiesbaden entfernt. Es bestehen ÖPNV-Verbindungen in den Main-Taunus-Kreis sowie nach Wiesbaden und Frankfurt. Regelschulen für alle Altersklassen sind gut erreichbar.